Abgabebedingungen - Mini-Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Abgabetiere
Unsere Meerschweinchen dürfen einzeln zu anderen Meeris ziehen oder ansonsten natürlich als Gruppe mindestens zu zweit. Niemals aber dürfen Meerschweinchen einzeln gehalten werden, dies ist tierschutzwidrig.

Die Jungs werden alle Frühkastriert, dies bereits zwischen 150g und 240g, dies hat den Vorteil, dass die Jungs dann gleich wieder zur Mutter dürfen und dies ist für die Sozialisierung absolut empfehlenswert. Ausserdem sind frühkastrierte Jungs gut in Gruppen zu halten. Liebhaber bekommen nur kastrierte Tiere.

Reservierungen:
Gerne nehme ich definitive Reservierungen entgegen... Schreiben Sie mir, wenn Sie Interesse an einem unserer Tiere haben, gerne besprechen wir Ihre Situation und welches Tier zu Ihnen passen würde, resp. Ihnen gefallen würde. Die Meerschweinchen dürfen auf Voranmeldung sehr gerne besichtigt werden.

Abholung:
Wenn der grosse Tag bereit ist, dürfen Sie Ihre Meerschweinchen direkt hier abholen oder wir bringen sie in ihr neues Zuhause, je nach Möglichkeit. Bitte Transportmöglichkeit wie eine Tiertransportkiste mitbringen, etwas Heu und Frischfutter macht den Transportweg etwas schöner.

Rücknahme der Tiere:
Sollten Sie Tiere aus meiner Zucht nicht mehr halten können oder wollen, nehme ich diese gerne wieder zurück, Tiere aus Innenhaltung können allerdings nur in den Monaten Mai bis September aufgenommen werden, da hier reine Aussenhaltung besteht. Der Kaufpreis wird in diesem Fall nicht zurück erstattet. Ich kümmere mich dann um eine Neuvermittlung, das Tier ist zu versorgen und zu verpflegen. Selbstverständlich sind wir kein Altersheim und kein Tierarzt, es versteht sich von selbst, dass man hier nicht einfach alte Tiere abgibt, damit man junge kaufen kann, dies ist leider alles schon vorgekommen. 

Krankheit der Tiere
Tiere können, wie Menschen und andere Tiere krank werden, dies wird zu mehr Aufwand und Kosten führen. Sollten Sie häufiger über Milben/Pilz verfügen, kann Stress, ein unsauberes Gehege, falsche Ernährung der Grund sein, aber natürlich kann es auch einfach so mal vorkommen, dass Ihr Meerschweinchen ein geschwächtes Immunsystem hat (beispielsweise ganz junge Tiere, Schwangerschaften, ganz alte Tiere, neue Gruppendynamik etc.) und eine Krankheit ausbricht. Auch andere Krankheiten können nicht ausgeschlossen werden, bitte gehen Sie zum Tierarzt, wenn Ihr Tier nicht mehr frisst, abnimmt oder Ihnen sonst komisch vorkommt. Gerne bin ich auch bereit Ihnen zu helfen, ev. weiss ich was Ihrem Tier fehlt oder was man noch optimieren könnte. Wir kennen auch gute empfehlenswerte Tierärzte, nicht alle sind für Kleintiere wie auf Meerschweinchen spezialisiert.

Wir übernehmen keine Verantwortung auf zukünftige Krankheiten, auch wenn wir Ihnen so gut wie möglich helfen, sind wir keine Tierklinik und können auch keine kranke Tiere aufnehmen, damit Sie den Stress der Krankheit nicht haben und es dann wieder gesund abholen kommen können. Wer Tiere hält hat Verantwortung, in guten wie in schlechten Zeiten ;-) Wenn wir Tiere aufnehmen in dem Quarantänebereich und während der Krankheit für sie sorgen, da dies bei Ihnen aus einem Notfall oder beruflichen Gründen nicht möglich ist, ist diese Zeit und alle Arzneimittel selbstverständlich zu bezahlen.

Stammbaum
Alle meine Tiere erhalten einen Abstammungsnachweis. Alle Nottiere nicht - diese werden mit Schutzvertrag abgegeben.

Haltungsanforderung
Die Tiere werden nur in artgerechte Haltung abgegeben - keine kleinen Käfige. Gewünscht wird eine grosszügige Haltung für die ersten zwei bis vier Tiere im Harem ein Innengehege von ca 2m *1m, grösser ist kein Problem ;-).... Innenhaltungsbeispielsfoto finden Sie hier auf der Homepage.
Bei Aussenhaltung in isolierte Schutzhütten mit Auslauf. Keine kleinen Landiställe ohne Ausläufe.... 
Aus Liebe zum Tier, stellen wir jeweils einige Fragen, Vertrauen aber auf Ihre Ehrlichkeit und Ihre Freude daran, die Tiere artgerecht zu halten.

Unsere Tiere/Preise
Unsere Babys, die hier geboren werden, stammen aus durchdachten blutsfremden Verpaarungen. Wir achten auf gesunde, typvolle Tiere. Die Elterntieren stammen aus eigener Zucht oder wurden zugekauft. Es gibt immer günstigere Anbieter, aber meine Tiere bekommen bestes Futter täglich kiloweise Frischfutter, beste Betreuung und die Tiere werden zum Tierarzt gebracht bei Verletzung oder Krankheit.
Wir als kleine Hobbyzucht, als Berater und Übernehmer von Nottieren investieren dieses Geld wieder in die Tiere. Die Abgabepreise decken nur einen kleinen Teil dieser Kosten.
Die Nottiere/Abgabetiere waren hier in Quarantäne, wurden je nachdem aufgepeppelt oder falls nötig kastriert und gegen Parasiten behandelt, an Frischfutter und gesunde Ernährung gewohnt. Wir investieren mit Herzblut viel viel Zeit in jedes Tier - sehr gerne. 

Abgabealter
Die Meerschweinchen werden in einem Alter von ca 5 Wochen abgegeben mit einem Gewicht von 250-350g. Dies wenn die Tiere zusammen mit einem Erzieherschwein ausziehen oder in eine Gruppe kommen mit ausgewachsenen Tieren. Reine Babygruppen vermitteln wir nicht.

Wir bevorzugen Gruppenhaltung und Haltung von Tieren verschiedenes Alters, da Meerschweinchen in Familienverbänden leben, kommt dies dem artgerechten Leben am nächsten, zudem profitieren ältere Tiere von der Aktivität der Kleinen und die Kleinen lernen von den Grossen... Gruppenhaltung ist auch für den Halter am spannendsten : -)






 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü