Pilz und Milben - Mini-Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Abgabetiere
Zur Info - auch wenn es nur sehr selten vorkommt:
Nach der Absetzphase von Jungtiere (Muttermilch fehlt), Kastration, Umzugsstress (führt zu einem geringerem Immunsystem) kann es vorkommen, dass ein Meerschweinchen eine Pilzinfektion oder seltener mal Milben bekommt. Ein Tier, das gesund abreist, kann kurz darauf einen Pilzfleck aufweisen (häufige Regionen sind ums Auge, ums Näsli rund um die Ohren. Dieser Pilz wird häufig auch Babypilz genannt, da er in diesem Alter häufiger zu beobachten ist. 
Pilz und Milben sind mit den richtigen Mittel schnell und unkompliziert in den Griff zu bekommen, es muss nur das erkrankte Tier behandelt werden und die anderen Tiere nicht. Melden Sie sich bei mir, wenn ihr Tier daran erkrankt, meist tritt dies in den ersten Wochen auf und zeigt sich durch kahle Stellen oder starkes kratzen. Achten Sie darauf und melden Sie sich schnell, so hat man das schnell wieder los und bitte nicht lange zuwarten, da es das Tier juckt und eine unbehandelte Erkrankung immer schlimmer wird.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü